Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 27./28.11.2017 bis 30.11./1.12. 2017 zwischen Düren und Langerwehe bzw.
Aachen Hbf zu Zug- bzw. Teilausfällen und Fahrplanabweichungen auf der Linie RB 20.

Den Baustellenfahrplan finden Sie in der verlinkten PDF-Datei.

PDF downloaden

Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 27./28.11.2017 bis 30.11./1.12.2017 zwischen Düren und Langerwehe bzw. Aachen zu einzelnen Zugausfällen und Fahrplanabweichungen bei der Linie RE 1.
Als Ersatz verkehren Busse.

Den Baustellenfahrplan können sie als PDF-Datei herunterladen.

PDF downloaden

Nur am Dienstag, 28. November 2017, von Betriebsbeginn bis 12:00 Uhr wird die Haltestelle Hagfeld Fahrtrichtung Annapark aufgrund von Bauarbeiten aufgehoben. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Joseph-von-Fraunhofer-Straße aufgestellt.

weitere Meldungen
01.02.2008

D'r Zoch kütt!

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

Am Rosenmontag gilt aufgrund des Rosenmontagzuges in Eschweiler für die euregiobahn ein Sonderfahrplan. Zudem werden von Fettdonnerstag bis Veilchendienstag zusätzliche Spätfahren angeboten.

Am Rosenmontag verkehren alle Züge der DB einschließlich der euregiobahn wie mo.-fr. mit den genannten Einschränkungen. Die Busse fahren nach Sonntagsfahrplan.

Die euregiobahn kann aufgrund des Eschweiler Rosenmontagzuges am 4. Februar im Zeitraum von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr nicht zwischen Eschweiler-West und Eschweiler- Weisweiler verkehren. In diesem Zeitraum bestehen in Eschweiler-West Fahrtmöglichkeiten mit Bussen in Richtung Eschweiler-Zentrum und -Weisweiler.

Von Fettdonnerstag bis Rosenmontag werden zusätzliche Spätfahrten angeboten. Um 23:02 Uhr fährt die euregiobahn von Aachen Hbf bis Alsdorf-Annapark, von dort geht es um 23:33 Uhr wieder zurück nach Aachen Hbf.

Zusätzliche Fahrten nach Köln

Zudem bietet die DB Regio NRW am Rosenmontag zwei zusätzliche Fahrten um 9:27 Uhr und 9:40 Uhr von Aachen Hbf nach Köln Hbf an. Die Züge halten unterwegs in Rothe Erde, Eilendorf, Stolberg, Eschweiler, Langerwehe, Düren, Horrem und Ehrenfeld.

Zurück