Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 27./28.11.2017 bis 30.11./1.12. 2017 zwischen Düren und Langerwehe bzw.
Aachen Hbf zu Zug- bzw. Teilausfällen und Fahrplanabweichungen auf der Linie RB 20.

Den Baustellenfahrplan finden Sie in der verlinkten PDF-Datei.

PDF downloaden

Aufgrund von Arbeiten an Lärmschutzanlagen kommt es in den Nächten 27./28.11.2017 bis 30.11./1.12.2017 zwischen Düren und Langerwehe bzw. Aachen zu einzelnen Zugausfällen und Fahrplanabweichungen bei der Linie RE 1.
Als Ersatz verkehren Busse.

Den Baustellenfahrplan können sie als PDF-Datei herunterladen.

PDF downloaden

Nur am Dienstag, 28. November 2017, von Betriebsbeginn bis 12:00 Uhr wird die Haltestelle Hagfeld Fahrtrichtung Annapark aufgrund von Bauarbeiten aufgehoben. Eine Ersatzhaltestelle wird in der Joseph-von-Fraunhofer-Straße aufgestellt.

weitere Meldungen
25.04.2008

150 Jahre Stadt Eschweiler - Sie feiern, wir fahren!

Achtung: Nachricht stammt aus dem Archiv

150 Jahre Stadt Eschweiler: Zum großen Festwochenende am 26. und 27. April gilt am Samstag und Sonntag ein Sondertarif für Bus und Bahn im Stadtgebiet Eschweiler! Die Tageskarte für 6,10 Euro gilt dann für 2 Erwachsene und 3 Kinder unter 15 Jahren. Für eine Einzelfahrt in Eschweiler zahlt Jedermann an diesem Wochenende den Kinderfahrpreis von 1,25 Euro.

Am Samstag, 26. April 2008, ist die Eschweiler Innenstadt wegen des Festumzuges zwischen 13:00 und 17:00 Uhr gesperrt. Einige Linien der ASEAG fahren an diesem Tag Umleitungen: So werden die Linien EW1 und EW2 zwischen 13:30 und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße, Zechenstraße, Antoniusstraße zur Haltestelle Bergrath Kapelle weiter den normalen Linienweg fahren. In Gegenrichtung fährt die Linie den gleichen Umleitungsweg. Die Haltestellen Grabenstraße, City Center/Rathaus, Krankenhaus, Marienstraße und Insel können in diesem Zeitraum nicht bedient werden. Für die Haltestelle Zechenstraße wird eine Ersatzhaltestelle auf der Talstraße in Höhe der Einmündung Grachtstraße eingerichtet.

Die Linie EW3 fährt an diesem Tag zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße, Nothberger Straße zur Haltestelle Merkurstraße weiter den normalen Linienweg. In Gegenrichtung fährt die Linie den gleichen Weg. Die Haltestellen Grabenstraße, City Center/Rathaus und Insel können in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Die Linie EW4 fährt zwischen 13:30 Uhr und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof eine Umleitung über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße, Franzstraße zur Talstraße und von dort weiter den gewohnten Linienweg. In Gegenrichtung fährt die Linie EW4 die gleiche Umleitung. Die Haltestellen Grabenstraße, City Center/Rathaus und Marienstraße können in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Die Linien 6 und EW2 werden an diesem Tag zwischen 13:30 Uhr und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof über Indestraße, Dreieckstraße, Lotzfeldchen, Hehlrather Straße, Liebfrauenstraße, Jülicher Straße zur Haltestelle Liebfrauenstraße weiter den normalen Linienweg fahren. In Gegenrichtung fährt die Linie die gleiche Umleitung. Die Haltestelle Peter-Paul-Straße kann in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Die Linie 8 wird zwischen 13:30 Uhr und 17:00 Uhr ab dem Eschweiler Bushof über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße und Franzstraße zur Haltestelle Talbahnhof umgeleitet und folgt dann wieder dem normalen Linienweg. In Gegenrichtung fährt die Linie den gleichen Umleitungsweg. Die Haltestelle Krankenhaus kann in diesem Zeitraum nicht bedient werden.

Die Linie 28 fährt zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr ab der Haltestelle Eschweiler Bushof über Indestraße, Steinstraße, August-Thyssen-Straße, Langwahn, Talstraße, Zechenstraße, Südstraße, Dürener Straße zur Haltestelle Südstraße weiter den üblichen Linienweg. In Gegenrichtung fährt die Linie den gleichen Weg. Die Haltestellen Grabenstraße, City Center/Rathaus und Friedhof müssen für diesen Zeitraum ersatzlos aufgehoben werden. Für die Haltestelle Südstraße Richtung Alsdorf Annapark wird eine Ersatzhaltestelle in der Südstraße eingerichtet.

Zurück